Lüftungsanlagen

 

 

Um uns in den eigenen vier Wänden wohl zu fühlen, brauchen wir angenehme Wärme, einen behaglichen Wohnbereich und vor allem frische Luft in der Wohnung.

Die können Sie durch Öffnen der Fenster erreichen, dafür sollten Sie aber mind. alle 3 Stunden für 10 Min. quer lüften. Dies ist meist nicht möglich, da viele berufstätig sind und nachts die Fenster nicht geöffnet werden können. Außerdem gibt es immer mehr Allergiker die bei den geöffneten Fenstern mit Pollen zu kämpfen haben.

Eine Lüftungsanlage sorgt dafür, dass Sie saubere gefilterte Frischluft einatmen und verbrauchte Luft nach draußen abtransportiert wird.

Die Lüftungsanlage entzieht dem Schimmel und der Hausstaub-Milbe die Lebensgrundlage. So kann kein Schimmel entstehen und die Anzahl der Hausstaub-Milben wird erheblich reduziert.

Bei Problemen mit Heuschnupfen können auch Pollenfilter zum Einsatz kommen. 


Weitere Vorteile von Lüftungsanlagen

• Be- und Entlüftung des gesamten Wohnbereichs

• Keine Zugluft durch Wärmerückgewinnung

• Saubere Luft durch Filter und Pollenfilter

• Keine Schimmelbildung im Haus

• Anzahl der Hausstaubmilben verringert sich

• Frischluft ohne Lärmbelästigung